Hinterfragen.Vernetzen.Agieren – Wochenende für politisch Interessierte vom 16.-18. März

Du willst Stammtischparolen nicht unwidersprochen stehen lassen, findest aber im entscheidenden Augenblick nicht die richtigen Worte? Dich stören sexistische Sprüche und Übergriffe, du stehst aber alleine da? Du willst aktiv gegen Rassismus vorgehen, weißt aber nicht wie? Komm vom 16.-18. März in die Ajz Neumünster. Unter dem Motto „hinterfragen.vernetzen.agieren“ gibt es hier jede Menge Vorträge, Workshops, Konzerte und Aktionen für politisch Interessierte. Mit dabei u.a. sookee (Zeckenrap aus Berlin), TEAM KANAX’ANTIFA (Antifas of Colour von überall her), Sören Kohlhuber – Journalist (aus Berlin), die Soligruppe Berlin der GG/BO (bundesweite Gefangenen-Gewerkschaft), Aufstehen gegen Rassismus Schleswig-Holstein, Zara Zerbe (feministischer Poetry Slam aus Kiel), Myskodil (stoner/doom aus Kiel).

Weitere Infos hier: hinterfragen.vernetzen.agieren

Programmübersicht:
Freitag, 16.03.2018

ab 18:30 Uhr: Workshop „Stammtischparolen Paroli bieten“ mit dem Bündnis gegen Rechts und Aufstehen gegen Rassismus
ab 20:30 Uhr: Konzert mit Myskodil (stoner/doom, KI)
danach informeller Austausch, Kneipe, Känguruh-Spieleabend

Samstag, 17.03.2018

ab 10:00 Uhr: veganer Brunch
ab 10:30 Uhr: Präsentation „Aktueller Stand der G20-Repression“
ab 11:00 Uhr: Vortrag der Gefangenengewerkschaft GG/BO
ab 12:00 Uhr: gemeinsame Anreise zur bundesweiten Antirepressionsdemo in HH, alternativ: Stencil- und Button-Workshop
ab 18:00 Uhr: veganes Essen für alle
ab 19:00 Uhr: Queer*feministischer Abend mit Sookee u Zara Zerbe
19:00 Uhr: Vortrag „Sexismus im HipHop“ von Nora Hantzsch aka Sookee
ab 20:30 Uhr: feministischer Slam Poetry von Zara Zerbe (KI)
ab 21:15 Uhr: Konzert von Sookee (Zeckenrap, B)
danach: informeller Austausch, Kneipe, Antifa-Karaoke

Sonntag, 18.03.2018

ab 10:00 Uhr: veganer Brunch
ab 11:00 Uhr: Vortrag „Kanax’Antifa – Geschichte, Methoden, Strategien der (post)migrantischen Antifa“ vom Team Kanax’Antifa (Antifas of Colour, transnational organisiert)
ab 12:00 Uhr: Graffiti-Workshop
ab 14:00 Uhr: Vortrag Rassismus im Fußball – Vortrag von Sören Kohlhuber (freier Journalist, B)
ab 16:00 Uhr: Aktion mit der GG/BO zum Tag der politischen Gefangenen

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.